TRAVEL during Covid-19 updates and some exciting news as well!

Schutz von Meeresschildkröten

Hilf mit beim Schutz der Meeresschildkröten durch Aufklärung und Verbesserung der Lebensbedingungen der lokalen Bevölkerung!

 

Die Erhaltung und der Schutz konzentriert sich auf die gefährdeten Lederschildkröten und die grünen Schildkröten.  Die Teilnahme von Freiwilligen trägt sowohl direkt zum Schutz der Nistgebiete als auch zur Verbesserung der Lebensbedingungen und zur Aufklärung der lokalen Bevölkerung bei. Weil durch ein erschwingliches Freiwilligenprogramm ein Einkommen für die Einheimischen geschaffen wird, soll das Wildern der Schildkröten und ihrer Eier so verhindert werden.

 

La Tortuga Feliz bietet ein Schildkrötenschutzprogramm an, dessen Ziel der Schutz der Meeresschildkröten mit Hilfe von Freiwilligen ist. Das Projekt liegt eine halbe Meile nördlich der Einmündung des Flusses Pacuare in die Karibische See, an einem wunderschönen, abgelegenen Strand. Im Durchschnitt bist du mit etwa 15 anderen Personen an dem Projekt beteiligt. Die Freiwilligen kommen aus der ganzen Welt und sind zwischen 18 und 65 Jahre alt. Die Arbeit kann manchmal körperlich anstrengend sein.

 

Aufgaben: Nacht-Patrouille an den Stränden (bei jedem Wetter), Besetzung der Brutstätte und Pflege der sich erholenden erwachsenen Schildkröten im Schildkröten-Rettungs- und Rehabilitationszentrum.  Beteiligung an den alltäglichen operativen Aufgaben zur Durchführung des Projekts. In der Nebensaison (Ende November bis Ende Februar) hilfst du bei der Instandhaltung der Gebäude und den Vorbereitungen für die nächste Saison.

 

Spanischniveau: mindestens A1.

Andere Anforderungen: Du musst enthusiastisch, körperlich fit, sozial und an der Erhaltung interessiert sein. Das Projekt ist alkohol- und drogenfrei. Das Mindestalter ist 18 Jahre. Du zahlst dort eine Gebühr pro Nacht für Unterkunft und Verpflegung.

Aufenthaltszeit: mindestens 7 Nächte.

Arbeitszeiten: Unregelmäßig (Schichten werden während des 24-Stunden-Tages organisiert).

Falls geschlossen: Niemals.

Praktikumsmöglichkeit: Nein.